Deo selber machen

Kokosöl-Deocreme

In nur 10 min kannst du dir einfach dein eigenes selbst gemachtes Deo mischen. Ganz ohne Aluminium und anderen chemischen gedöhnst.

Du brauchst

Und so geht`s

  1.  Die 4 Esslöffel Kokosöl im Topf, auf dem Herd zum Schmelzen bringen. Wichtig das Kokosöl nicht kochen!
  2.  Das geschmolzene Öl vom Herd nehmen und die 2 Esslöffel Natron unterrühren
  3.  Danach die 3 Esslöffel Speisestärke und 3 Tropfen Teebaumöl untermischen
  4. Die noch warme flüssige Deocreme in die leere verschließbare Dose gießen

Wozu ….

  • Kokosöl – antibakteriell, antimykotisch, antiviral, pflegt die empfindliche Achselhaut mit Vitamin E und B
  • Natron – hilft gegen starkes Schwitzen und neutralisiert Gerüche
  • Speisestärke – verstopft die Poren und verhindert so die Schweißbildung an der Hautoberfläche
  • Teebaumöl – wirkt entzündungshemmend

 

 

One thought on “Deo selber machen

  1. Hallo!
    Ich suche schon länger ein Rezept für ein DIY Deo mit Kokosöl. Endlich habe ich nun eins gefunden!
    Vielen lieben Dank dafür.
    Ich werde es jetzt auf jeden Fall ausprobieren.
    Haben Sie eine Langzeiterfahrung mit dem Deo, was die Wirkung betrifft?

    Liebe Grüße
    Anna

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>