shampoo-einfach-selber-machen

Kräutertee-Shampoo

Kräutertee ist nicht nur zum Trinken da, seine heilende und pflegende Wirkung kann man auch zu äußerlichen Behandlung für sich nutzen.

Welcher Kräutertee ist gut für meine Haare?

Brennnesseltee

  • Stärkt die Kopfhaut
  • lässt das Haar glänzen
  • macht störriges Haar frisierbar

Thymiantee

  • reduziert die Talgproduktion
  • wirkt Pilzen entgegen

Grüntee

  • gibt dem Haar Glanz und Schutz

Kamillentee

  • natürlicher Haar Aufheller

Schwarztee

  • gibt dunklen Haar schöne Reflexe2016-01-07 15.15.45

Du brauchst

  • 15 gr. geraspelte Kernseife
  • 3-4 Teebeutel
  • 370 ml Wasser
  • 1 Tasse
  • 1 kleinen Topf
  • 1 leeres Gefäß
  • 1 Messbecher
  • 1 Waage

Und so geht`s

  1. Die 3-4 Teebeutel in einer Tasse mit ca. 120 ml kochenden Wasser aufbrühen und für 30 min ziehen lassen
  2. Die restlichen 250 ml in einem Topf zum Kochen bringen und die 15 gr. geraspelte Kernseife unterrühren
  3. Nimm den Topf vom Herd und mische dein gewünschten Tee unter
  4. Fülle dein Shampoo in einer Flasche ab, du kannst auch eine leere Shampoo Flasche nehmen

Nach Lust und Laune kannst du natürlich die Kräutertees kombinieren und pflegende Öle wie Mandelöl und wohlriechende ätherische Öle deinem Shampoo untermischen.

One thought on “shampoo-einfach-selber-machen

  1. […] gute Ergänzung zum Kräutertee-Shampoo […]

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>