Zahnpasta-einfach-selber-machen

Kokosöl-Zahnpasta

Mit nur wenigen natürlichen Zutaten, kannst du dir ganz einfach deine Zahnpasta selber machen, du sparst Zeit und Geld.

Und das brauchst du

  • 5 Esslöffel Kokosöl
  • 2 Esslöffel Natron
  • 6 Tropfen Pfefferminzöl    Wichtig: Achte darauf, dass, das Pfefferminzöl auch für die innerliche Anwendung genommen werden kann
  • 1 klein Topf
  • 1 leeres Gefäß

    2016-01-13 16.49.15

So wird`s gemacht

  1.  In einem Topf das Kokosöl auf dem Herd zum Schmelzen bringen
  2.  Das geschmolzene Kokosöl vom Herd nehmen und die 2 Esslöffel Natron untermischen
  3. Danach kommen die 6 Tropfen Pfefferminzöl dazu
  4.  Die noch warme Zahncreme in ein leeres Gefäß füllen, fertig ist deine selbst gemachte Zahnpasta

Da das Natron sehr salzig schmeckt, kannst du 2 Esslöffel Stevia der noch warmen Zahncreme beigeben, das macht den Geschmack angenehmer.

Wenn die Zahnpasta abgekühlt ist, ist es eine harte Masse, mit einem Spatel bekommst du die Creme leicht auf deine Zahnbürste. Gehe nicht mit der Zahnbürste in die Paste, so holst du dir nur unerwünschte Keime und deine Zahnpasta ist verdorben und unbrauchbar.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>